.. touchl the sky ..
Gratis bloggen bei
myblog.de

zitate

"der winter und ich, wir sind freunde. der sommer und ich, wir begegnen uns oft, aber wir merken immer wieder, dass wir uns nicht mögen" (hannah)

"der lateinkurs ist also vierstündig und alle anderen dreistündig. ach deshalb nehmt ihr alle latein... da kriegt ihr umsonst mehr." (mr. b)

"...bei fan and more in die stadt" (steven key =) )

"es müssen ja nicht alle so ein eingeschränktes wissen haben wie johannes" (doris-mon)

"ich geh auch nich zum da(h)men und sag wir finden sie hässlich." (anna)

"das ist richtig...weil...einfach nichts falsch ist" (mr.b)

"do you think i won't find out or what?!" (carmen)

"die tun einem auch nichts....wenn man ihnen nichts tut." (mh...)

"wenn ihr nicht anfangt werdet ihr auch nicht fertig" (mr. b)

"es handelt sich hierbei schließlich um im showbiz tätige kröten" (christina y senor estern)

" das hatten wir in der 8. klasse. kurz bevor ich die löffel abgegeben habe"(mr.b)

"nobis pro lemma vobis" (shari et moi)

"wenn ihr das nicht machts gibts prügel. dann wollt ihr mir nicht nachts auf der straße begegnen. johannes hat damit schone erfahrungen gemacht" (mr. b)

"schöin" (manuel-meist im bezug auf haare^^)

"jeder mensch ist ein künstler" (joseph beuys)

"50% aller schauspieler landen irgendwann in der klapse" (milena)

"ahh... der herr d. hat ins klassenbuch eingetragen. ein blindes huhn findet also auch mal ein korn." (mr. b)

 

to be continued...

29.1.07 18:58


who needs the clouds in the sky?

guten tag,

es begrüßt euch lara, alias laura grubner vom djk hassels. jawohl. so stehe ich in der zeitung... und dann auch noch mit einer schlechteren platzierung. jaja, die wz. unglaublich. ich meine so kompliziert ist der name auch nicht. hauptsache sie wissen wie man carmen podleschka schreibt. naja, laura grubner ist auch ein hübscher name. wenn ich mal einen decknamen brauche.... laura grubner.
hach je,... man merkt, dass ich nichts zu tun habe. heute kein spanisch. morgen nur 4 anstatt 9 stunden. herrlich!!
die magics haben tragischer weise gegen cuxhaven verloren und dass obwohl sogar björni (wie tim sagen würde) wieder dabei war. unschöin, unschöin! aber sonntag, ja wegen dem dummen boxen sonntag, wird alles besser!
es verabschiedet sich,

lara- alias laura grubner

22.1.07 19:03


hard to beat

naa supermäßig- wir haben sturmfrei.
an sich ist dagegen ja nichts einzuwenden.
aber praktisch fällt dadurch auch das chorkonzert aus, wofür wir praktischer weise schon gitarre abgesagt haben, was bedeutet, dass ich schoepsi auf den anrufbeantworter sprechen durfte. habe ich schon mal erwähnt, dass ich anrufbeantworter nicht leiden kann?!
so, alles noch keine große tragödie. das dramatische ist, dass alina mir als ich nach hause kam sagte, dass es noch karten für razorlight heute abend in köln gibt!!! meine mutter war nicht da. sie hatte mir  nur verboten das haus zu verlassen. erreichen konnte ich sie auch nicht, weil sie im krankenhaus war und dort natürlich ihr handy ausgeschaltet hatte. mist.
naja, ich wurde dann später noch von lara besucht und wir haben oc geschaut. es war also doch ein recht netter tag. am besten war christinas kommentar, als ich ihr sagte, dass lara noch nicht da ist.
"oh... vllt. hat sie gegenwind... dann hat sie auf dem rückweg rückenwind und ist dreimal so schnell wieder zu hause."
eine sehr praktische auffassung, wie ich finde. damit verabschiede ich mich auch schon wieder. ich wünsche euch allen viel erfolg beim zeugnisse entgegen nehmen.

lara- die sonntag sportlich aktive (hoffentlich^^)

18.1.07 15:15


windy, windy

g'day freunde,

für düsseldorf wurden orkanwarnungen herausgegeben. es ist sogar so weit, dass die schlulleiter entscheiden können ob sie frei geben oder nicht.
ok,... für uns ist es uninteressant, da wir ja eh nicht frei kriegen. ich glaube da müsste schon die schule in sich zusammen fallen, damit wir schulfrei kriegen.

lara- die heute die letzte kunststunde in ihrem leben gemeistert hat

17.1.07 22:02


noten ?!

gute noten !??!? NEIN ....
so langsam wissen wir in fast jedem fach unsere noten fürs zeugnis... HILFEEE.
am liebsten würde ich wegrennen, aber naja...
die spektakulärste notenvergabe habe ich gestern bei herrn stellberg und heute bei frau holzmüller erlebt.
der liebe doktor sagt der lara g., die 1 und 1- geschrieben hat: 2 ... dann sagt er der mimi, die 2+ und 1+ geschrieben hat: 1 und dann sagt er mir zunächst ga nichts dazu, sondern ich solle doch die andere lara nochmal holen: also stehen lara & lara vor unserer pampershose und müssen uns anhören, dass wir ja im mündlichen nicht wirklich gut wären, er uns beiden aber trotzdem noch ne 1 gibt !!!  
-das war eine schwere geburt- *puh*
das nächste ereignis-heute in englisch:
wir sollten frau holzmüller unsere hefte geben, in die sie dann unsere zeignisnote eintragen würde...
hallo, was sollte das denn !? so nach dem motto: wenn deine schreckliche note hinten in deinem heft steht, wirst du immer daran erinnert, dass du besser sein sollst !?!?
naja, auf jeden fall saß Mrs Holzknüller dann am tisch und hat alle möglichen hefte mit kleinen briefchen versehen ...  bei mir zum beispiel:
resort: 3p           thanks for a good participation in lessons (und dann...ein smiley)
                        New Year resolution:
                            learn the/more words (und achtung, noch einer, aber...)
hammer ne ?!?!? dieses "learn the words" stand eigentlich bei jedem drunter und warum bedankt sie sich für meine beteiligung ?!?!? naja...
bei clara stand drunter (auch seeehr toll) : talk more, smile more, have fun !!!!!
einfach nur genial unser "english-teacher"  

najaaaa... ich finde hiermit bin ich aus meinem winterschlaf erwacht und habe mal schön gebloggt... höhö
hab euch lieb
lara - die französischere (eigentlich wollte ich "französin" schreiben, aber das wäre mir dann doch zuuu gagig ((sprich: gäckig)^^) gewesen...  

16.1.07 16:34


hola nachos,

googelt mal unsere carmen.... http://www.gymnasium-ochtrup.de/galerie/windsurfen2005/windsurfen2005.htm 
ich musste unglaublich lachen als ich diese tollen "surferfotos" sah.
besonders genial- foto19. die kleine dicke carmen mit ihren kurzen beinen lässt sich von allen anderen tragen- wunderbar. toll ist aber auch wie er in der dritten person über sich schreibt "Doch nach drei Tagen Windsurfschulung unter der Anleitung von Herrn D. konnten alle den Kurs halten."
also- vielleicht seid ihr angespornt mit carmen surfen zu gehen, freunde. das wär doch mal eine idee für unsere abschlussfahrt.

lara- die oebelnde

11.1.07 21:50


du bist unrockbar

man höre und staune- wir leben noch. wir haben den skiurlaub ohne größere verletzungen überstanden.

wir hatten definitif eine menge spaß. auch wenn wir silvester nichts besseres zu tun hatten als uns über gott und die welt (mal wieder eine redensart^^) zu unterhalten und fern zu sehen.

auch mit den poporutschern/poposchlitten (über den genauen begriff waren wir uns nicht ganz einig) hatten wir unglaublich viel spaß! zwar war es nicht sonderlich gesund und der liebe manuel ist fast komplett ausgerastet weil wir ewig gebraucht haben um den berg wieder hoch zu krackseln... aber wir hatten trotzdem spaß.

es wurde festgestellt, dass ich übermäßig viele sprichworte und redewendungen benutze. das macht mir angst. nur als beispiel- wer kennt die redewendung "das geht ab wie schmitz katze"? lara und manuel haben mich ausgelacht aber ich bin fest davon überzeugt, dass es eine einigermaßen bekannte redewendung ist. (naja, die lara kennt ja auch nicht solche tollen dinge wie "1 und 2....und 10 ein hut, ein stock, ein regenschirm und vorwärts, rückwärts, seitwärts, ran, hacke, spitze, hoch das bein")

der schrecken des urlaubs war defintitif eine katze, dessen namen wir bis heute nicht wissen. diese katze sah aus wie ein riesen wollknäul und hatte das talent immer da herum zu liegen wo man sie am wenigsten erwartet. das war echt unglaublich. tausende male hätten wir sie um ein haar tot getrampelt. (für den fall hatten wir uns schon überlegt sie zu einer netten fellmütze zu verarbeiten) aber zur beruhigung aller tierfreunde- die katze lebt noch.

außerdem spielten wir nobody's perfect. dabei kamen sehr spaßige definitionen heraus. von hähnen die kikiriki machen über haartoupets und abfederbare pferdekutschen bis zu katzenteppichen war alles dabei.

das einzige unglück war, dass die magics verloren haben, was sicherlich daran lag, dass wir nicht zugeschaut haben!!

ich verabschiede mich und bin sicher, dass die andere lara noch einiges zu ergänzen hat.

lara- die...öhm...erkältete!!

8.1.07 19:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]