.. touchl the sky ..
Gratis bloggen bei
myblog.de

"Team entschuldigt sich bei den Fans
31.01.07 13:24

Nach der indiskutablen Leistung bei der 56:78 Niederlage im letzten Heimspiel gegen die Rhöndorf Dragons haben die Magics nicht nur zwei Punkte verloren, sondern auch für einigen Unmut bei den treuen Fans und Freunden gesorgt.

 

Nach intensiven Analysen der sportlichen Belange wurde anschließend auch über die Art und Weise des Auftritts selbstkritisch gesprochen.

 

Teamkapitän Björn Gieseck: „Das war das schlechteste Spiel der vergangenen viereinhalb Jahre. Wir möchten uns bei unseren Fans dafür entschuldigen und versprechen, dass sich so ein Auftritt nicht wiederholen wird. Sicher kann man Spiele verlieren – das gehört zum Sport dazu. Aber auch wenn man einen Tag erwischt, an dem nichts zu funktionieren scheint, muss man bis zur Schlussirene fighten.“

 

Als erste Maßnahme wird die Mannschaft nach Trainingsende geschlossen beim Fan-Talk am kommenden Donnerstag auftauchen. Dieser findet wie gewohnt im „Krokodil“  (Ahnfeldstraße, Düsseldorf-Zoo) ab 19.30 Uhr statt. Dort werden sich die Spieler die Kritik der Fans zu Herzen nehmen und einige Freirunden spendieren.

 

Im Anschluß an das Spiel gegen TuS Lichterfelde (Samstag, 10.02.2007) kommt die Mannschaft gemeinsam in den Bistrobereich des Burg-Wächter Castello, um mit den Fans zu sprechen. U.a. soll es auch dann Freigetränke geben.

 

Presseinfo: Düsseldorf Magics GmbH"

 

 

da hat aber jemand ein schlechts gewissen... und anstatt es mal mit "richtig spielen" zu versuchen wird einfach den fans was ausgegeben. wahrscheinlich bestehen diese fans hauptsächlich/ausschließlich aus der ökofrau jutta (oder wie hieß die nochmal?tim, du hat doch die e-mail adresse ) und ihren freunden.

 

 

wo wir gerade beim thema schlechter sport sind. annette und ich haben es geschafft. wir wurden zum vierten mal aus dem verein geworfen!! ich finde das sollte gefeiert werden. allerdings war ich schon ein wenig traurig, dass mira und lara das nicht miterleben durften. naja, es wird nicht das letzte mal gewesen sein.

 

 

lara- die verbannte

 

 

 

PS: es müssen kurz die reaktionen der tbh-mitglieder festgehalten werden

 

Mira:

"LARA!!!!!!!!"

"Ihr wurdet rausgeworfen?!"

"respekt"

"wie hat er euch genau rausgeworfen?"

"warum war ich nicht da?!" 

 

Johannes:

"ihr wurdet aus dem verein geworfen...?!"

"erzähl mal...."

31.1.07 19:26
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mira (31.1.07 20:10)
Verdammt. Wieso bin ich so erkältet? Und war nicht da?
Mist aber auch.
Naja, aber ich muss sagen: ich bin stolz auf euch. Respekt.
Als ich dann bei Google Mr. "Dumusstdichentscheiden" gegoogelt habe, kam u.a. ein Bild, bei dem monsieur "Ihrkönntgehen" zwar nicht vertreten ist, das aber auch ohne ihn überzeugte.
Viel spaß beim angucken^^
www.tbh-sport.de/Gruppe%20Leichtathleten%20in%Trier%202004.jpg


christina (1.2.07 19:49)
allein um rausgeworfen zu werden, würde ich die euro mitgliedsbeitrag zahlen...

aber ich bin auch stolz auf dich, larali und auf annette! viermal, stolze leistung! beim fünften mal, schmeißen alina und ich ne party (aber nur, wenn es bei unserer einen relistunde bleibt...)

jutta.. ich erinnere mich... hach jutta.... und da war aber noch dieser dicke mann, der immer alle bälle abfängt, wenn sie in seine richtung kommen und der, der bei jeder ziehung der gewinne für dauerkartenbesitzer gewinnt! du weißt doch schon wen ich meine


lara (1.2.07 22:00)
aber sicher. und ich komme gerne auf die einladung zurück, denn ich bin sicher der fünfte rauswurf folgt bald. wir werden hart daran arbeiten.
und jutta ist eh die tollste (obwohl ich mir nicht sicher bin, ob sie jutta heißt)


Mira (2.2.07 13:30)
Mh. Vielleicht solltest du Tim mal fragen, der hat doch die E-mail adresse^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen